Universalmelder XD-2 und mehr!

Sehen Sie sich alle unsere Juni-Neuigkeiten an

SLIM LINE detectors
nominated for the Premier Awards 2021

Vote today for our detectors in the category:
“Intruder Alarm”.
The competition lasts until June 21st.

CONFX Hardware-Konfigurator

Neue Version ab jetzt verfügbar!

  • Noch mehr nützliche Funktionen
  • Komfortableres und schnelleres Entwerfen
  • Neues Layout

SATEL auf YouTube und Vimeo

Über 30 interessante Filme und Animationen über unsere Produkte

- Abonnieren Sie unsere Kanäle und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Official international

SATEL Technical Support platform

    An easy and efficient way to expand your professional knowledge:
  • instructional videos
  • intuitive systems configurators
  • technical news

Log in and start exploring now!

SATEL: Made to Protect

Wir freuen uns Ihnen unser neuestes Firmenportrait als Video präsentieren zu können

Erleben Sie, wie wir Lösungen entwickeln, von der ersten Zeichnung bis zum fertigen
Produkt, welches Millionen Menschen weltweit Sicherheit und Komfort bietet.

 

INT-FI

Lichtwellenkonverter

Der Konverter INT-FI dient zur Konvertierung und Übertragung von Daten über Lichtwellenleiter. Er gewährleistet eine hohe Störsicherheit während der Kommunikation bei gleichzeitiger vollständiger galvanischer Isolation der verbundenen Module. Er ist für den Betrieb mit den Kommunikationsbussen der Bedienteile oder Erweiterungsmodule der Alarmzentralen der Serie INTEGRA, sowie mit dem Kommunikationsbus RS-485 des ACCO Zutrittskontrollsystems vorgesehen. INT-FI ist mit 4 Buchsen zum Anschluss von zwei Faserpaaren und mit Schraubklemmen zum Anschluss elektrischer Signale von drei Kommunikationsbussen der Alarmzentralen INTEGRA (1 Bedienteilbus, 2 Erweiterungsmodulbusse) oder von einem RS-485 Bus des Zutrittskontrollsystems ACCO ausgestattet.

Je nach den Einstellungen der Steckbrücken an den Pins auf der Elektronikplatine kann INT-FI in unterschiedlichen Konfigurationen betrieben werden – die gewählte Konfiguration wird an den LEDs angezeigt. Im Falle einer Kettenverbindung kann die Übertragungsreichweite auf bis zu 4 km erhöht werden, wobei die maximale Entfernung zwischen zwei Konvertern bis zu 2 km beträgt.

  • Datenübertragung von Kommunikationsbussen INTEGRA über Lichtwellenleiter
  • Bedienung von zwei Faserpaaren, die Verbindung von mehreren Modulen in eine Kette erlauben
  • zulässige Reichweite zwischen zwei Konvertern bis zu 2 km
  • Betrieb mit populären Multimode-Fasern
  • hohe Störsicherheit während der Kommunikation
  • vollständige galvanische Isolation der Module
  • arbeitet auch mit ACCO (RS-485) zusammen
INT-FI
Die präsentierten Produkte können von der Wirklichkeit abweichen. Die im Service angeführten Beschreibungen von Produkten haben nur einen informativen Charakter.

Dokumentation

Allgemeine Anleitung
aktualisiert: 2012-04-26
2.36 MB

Zertifikate

EU-Konformitätserklärung
aktualisiert: 2020-11-20
505 KB

Technische Daten

Umweltklasse
II
Durchschnittliche Stromaufnahme (Bereitschaftsmodus) (±10%)
120 mA
Abmessungen der Elektronikplatine
80 x 57 mm
Betriebstemperatur
-10…+55 °C
Spannungsversorgung (±15%)
12 V DC
Max. Stromaufnahme
160 mA
Gewicht
125 g

Infomaterialien

1Katalog

4technisches Datenblatt

5Merkblatt

 © 1990-2021 SATEL sp. z o.o.
amtliche Vorbehalte | Datenschutzregelung | E-Mail-Verbindung | über die Webseite

Satel.pl verwendet Cookies, um Ihnen die Nutzung der Webseite Satel.pl zu vereinfachen und die Präferenzen der Besucher zu verfolgen. Wenn Sie die Dateien nicht sperren, bewilligen Sie, isie zu nutzen und im Speicher des Gerätes zu speichern. Vergessen Sie nicht, dass sie die Cookies selbständig verwalten können, indem Sie die Einstellungen des Webbrowser ändern. Falls Sie die Einstellungen nicht ändern, erteilen Sie dadurch Ihre Erlaubnis, die Cookies von Satel.pl zu verwenden. Weitere Informationne in unserer Datenschutzregelung.

Zamknij